Diese Stelle teilen
Jetzt bewerben »

 

 

 

 

 

 

Titel:  Method Development Scientist (m/f/d)

Job-ID:  79540
Land:  Österreich
Stadt:  Vienna
Funktionsbereich:  Forschung & Entwicklung
Vertragsart:  Unbefristet
Berufliches Niveau:  Mit Berufserfahrung

JTI – Japan Tobacco International – ist ein führendes internationales Tabakunternehmen mit Konzernsitz in Genf. Als Teil der JT-Gruppe vertreibt JTI seine Marken in mehr als 120 Ländern und beschäftigt etwa 48.000 Mitarbeiter*innen in über 70 Ländern weltweit.

 

 

Das Team der Ökolab/Research & Development am Standort Wien (16. Bezirk / direkt U3 Ottakring) sucht im Bereich Chemical Analysis Verstärkung als:

Method Development Scientist (m/f/d)

In enger Zusammenarbeit mit der direkten Führungskraft ist die Entwicklung neuer Methoden für die qualitative und quantitative Analyse von unbekannten Substanzen in Rauch und Tabakprodukten die Herausforderung dieser Position.

Hauptaufgaben

  • Entwicklung und Validierung neuer Methoden im Labor auf dem Gebiet der instrumentellen analytischen Chemie
  • Qualitative und quantitative Analyse von unbekannten Substanzen in Rauch und Tabakprodukten
  • Adaptierung und Optimierung bereits existenter Methoden im Hinblick auf EHS-Aspekte, verbesserte Technologien und internationale Standards
  • Studium der einschlägigen Literatur sowie neuer Analysenverfahren und deren Interpretation
  • Umsetzung der internen qualitätssichernden Maßnahmen
  • Erstellung von Standard Operating Procedures
  • Vertretung des Gruppenleiters

 

Qualifikationen

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung
  • Fundierte Anwendungskenntnisse in analytischer Chemie (z. B. GC-MS/MS, LC-MS/MS)
  • Umfangreiche Erfahrung in der Methodenentwicklung und Methodenvalidierung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamplayer*in
  • Flexibilität
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Gute technische Problemlösungskompetenz

 

 

Unser Angebot

 

Wir bieten Ihnen attraktive Arbeitsbedingungen in einem internationalen Unternehmen mit modernster Laborausstattung in guter Lage in Wien. Neben umfangreichen Sozialleistungen ist bei Erfüllung der ausgeschriebenen Anforderungen für diese Position ein All-In Jahresgesamtbruttogehalt inkl. variablen Anteil von zumindest € 62.000,-- vorgesehen. In Abhängigkeit von Qualifikation und Vorerfahrung ist die Bereitschaft zur Überzahlung gegeben.

 

#join JTI

 

Werden Sie Teil unseres zukunftsorientierten Teams und nutzen Sie die hervorragenden Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten bei einem Top Arbeitgeber in Österreich und in Europa.
Wenn Sie Interesse an dieser Position haben und Ihre Fähigkeiten dem Anforderungsprofil entsprechen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportal!

 

Jetzt bewerben »